Studio

Was 2007 mit dem Kauf einer gebrauchten Mehrkanal-Soundkarte für 50 € begann, hat sich zu einer langen, zeit- und arbeitsintensiven Aufgabe entwickelt, ähnlich wie dem Erlernen eines Instrumentes. Nach vielen Produktionen von lokalen und überregionalen Bands und Musikern (ich durfte auch schon einmal eine Aufnahme von Bruce Springsteens Background-Sängerin Lisa Lowell aus New York in das Projekt einfügen...) ist all das ein fester Bestandteil meiner musikalischen Selbstständigkeit geworden. In einem großen (70m²) und einem kleinen Aufnahmeraum (8m²) kann ich wenn nötig bis zu 32 Kanäle gleichzeitig aufnehmen. Es gibt viele gute Vorverstärker, erstklassige Mikrofone und auch eine exakt eingemessene Bandmaschine. Bei Bedarf helfe ich selbst an der Gitarre oder mit einer meiner zahlreichen Gitarren und Verstärker aus, ebenso kann ich eine Begleitband mit hervorragenden Musikern zusammenstellen. Mit einem Supermarkt direkt gegenüber und einer Ferienwohnung um die Ecke ist mein Studio perfekt geeignet für alle, die in Ruhe an einem Demo, einer Sprachaufnahme oder einem Album arbeiten wollen. Mix und Mastering übernehme ich ebenfalls auf Anfrage.